Paddy Murphy Konzert 2014 – 02.05.2014

Folk Rock vom allerfeinsten präsentierten „Paddy Murphy“ einem begeisterten Publikum in der „kulturbühne pfarrstadl“. Ihre kompromisslose und unbeschwerte Art Musik zu machen konnte alle Konzertbesucher in Sallingberg mitreißen. Erstmals wurde bei dieser Veranstaltung das neu installierte Heizsystem mit großem Erfolg eingesetzt. Damit müssen, so hofft der Obmann Andreas Enne, nie wieder Besucher frieren bei einem „wos da wö“ Event im Pfarrstadl. Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt!

Open Air 2013 Lake Stage „Julian Le Play“ – 05.07.2013

Partystimmung in Sallingberg bei tollem Wetter!

Am Freitag den 5.7. lud der Kulturverein Wosdawö zum dritten großen Open-Air-Konzert ein.

Zwei tolle Bands begeisterten das Publikum bei traumhaftem Wetter. Die Gruppe „Uptown Monotones“ – bekannt aus der ORF-Show „Die große Chance“ machte den Anfang. Dabei präsentierten sie ihr brandneues Album „Criminals“.

Danach war „Julian Le Play“ zu Gast in Sallingberg und spielte unter anderem seine großen Hits „Philosoph“, „Mr. Spielberg“ und „Der Wolf“. Die Zuschauer waren vom tollen Ambiente und der Musik restlos begeistert.

Der Obmann des Kulturvereins Wosdawö, Andreas Enne, bedankt sich bei allen Sponsoren und bei den freiwilligen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Open Air 2012 Lake Stage – 13. – 14.07.2012

Das war LAKE STAGE 2012

Die Bezirksblätter schrieben:

Am vergangenen Wochenende lud der Kulturverein Wosdawö zum zweiten großen Open-Air-Konzert ein. Am Freitag spielte die Musikkapelle Sallingberg Stücke von traditionell bis modern. Das Wunschkonzert auf der Teichbühne wurde toll angenommen. Viele Besucher wünschten sich ihre Lieblingsstücke gegen eine kleine Spende. Trotz eher widriger Wetterverhältnisse war der Abend ein voller Erfolg.
Am Samstag begeisterten zwei tolle Bands das Publikum. Die Gruppe „Sondercombo“ – bekannt aus der ORF-Show „Die große Chance“ machte den Anfang. Dabei präsentierten sie ihre brandneue Single „Übern See“. Danach war die Kultband „Querschläger“ aus dem Lungau zu Gast in Sallingberg. Diese präsentierten zudem ihre neue CD „soweitsoguat“. Die Zuschauer waren vom tollen Ambiente und der Musik restlos begeistert. Der Obmann des Kulturvereins Wosdawö, Andreas Enne, bedankt sich bei allen Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Open Air 2011 Lake Stage HMBC – 01.07.2011

Der Kulturverein „Wos-da-wö“ sagt DANKE

Danke bei den vielen Besuchern, die trotz des kaltfeuchten Wetters gekommen sind und für eine super Stimmung gesorgt haben!

Danke an die Künstler von „Zwettl 3 Unplugged“ und „HMBC“.

Danke an die vielen Sponsoren.

Danke an alle freiwilligen Helfer, ohne diese eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre!

Mundart Lesung mit Musik – 18.04.2009

Am Samstag den 18. April 2009 veranstalteten wir eine Lesung mit musikalischer Umrahmung.

Herr Wolfgang Kühn las verschiedene Mundart Texte und erheiterte so das Publikum!
Für die musikalische Umrahmung sorgten Elisabeth Hofstetter und Bernhard Tauer.
Wir bedanken uns bei den Künstlern für den gelungen Abend und natürlich auch bei den zahlreichen Besuchern recht herzlich!

Countryabend mit Livemusik – 05.07.2008

Am 5.Juli veranstalteten wir einen Countryabend mit Livemusik.

Es war ein wunderschöner Abend für Alt und Jung. Sehr interessant war das Schauschnapsbrennen von Karl Proidl. Herzlichen Dank möchten wir allen sagen die an diesem Abend gekommen sind und auch natürlich ein großes Danke an alle freiwilligen Helfer!

Irischer Abend – 04.08.2007

Am 4. August fand ein Irischer Abend mit Livemusik von Elisabeth Hofstetter und Bernhard Tauer statt.
Es gab Whiskey, Zwicklbier, Irisches Guiness Bier und diverse andere Spezialitäten.
Die Veranstaltung fand bei herrlichem Wetter im Hof des Pfarrheims Sallingberg statt.
Für das Kulinarische Wohl sorgte das Gasthaus Zeilinger.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den zahlreichen Gästen.

Diavortrag Unbekannter Balkan – 20.04.2007

Der Kulturverein „Wos da wö“ und das Katholische Bildungswerk veranstalten am 20. 4. einen Benefizabend zugunsten der NÖ. Albanienhilfe.
Das „Wos da wö“-Team um Obmann Andreas Enne hatte sich ordentlich ins Zeug gelegt und verschiedene für den Balkan typische Schmankerl nach Rezepten aus Albanien zubereitet. Reinhard Hofbauer, von dem die Initiative zu diesem Benefizabend im Pfarrzentrum ausging, zeigte Dias von seiner Reise durch Makedonien und vor allem Albanien, dem rückständigsten Land Europas. Die 3. Klasse der Musikhauptschule Ottenschlag unter der Leitung von Michael Koch spielte sechs Musikstücke aus Südosteuropa, die den SchülerInnen einiges an Virtuosität abverlangten und sehr fremdartig – aber interessant – klangen.
Da dies die erste Veranstaltung des neu gegründeten Katholischen Bildungswerkes war, überreichte Josefa Hebenstreit – seitens der Diözese St. Pölten für die Dekanate im südlichen Waldviertel zuständig – an Bildungswerk-Leiter Hermann Dornhackl einen Gutschein über 180 € als Starthilfe.
Der Erlös dieses Benefizabends aus den freiwilligen Spenden und dem Verkauf der Speisen und Getränke – 320 € – wird für den nächsten Hilfstransport nach Albanien verwendet. Für denselben Zweck stellt Reinhard Hofbauer die Einnahmen seiner Diavorträge in Ottenschlag und Traunstein – insgesamt 210 € – zur Verfügung. Auch Religionslehrerin Martina Grill spendete das Honorar für zwei Vorträge (70 €) für die Albanienhilfe. Dazu kommen noch 200 € von Pfarrer Josef Reisenbichler. Somit dürfte der Transport im Mai – u. a. mit alten Schulmöbeln der HS und VS Ottenschlag – großteils gesichert sein.