Veranstaltungen

/Veranstaltungen
Veranstaltungen 2017-10-05T17:06:01+00:00

Tricky Niki – 13.09.2019

Tricky Niki – Hypochondria – 07.09.2019

Datum: 07.09.2019
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: € 22.-

HYPOCHONDRIA – Alles wird (wieder) gut!

Willkommen im Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachattacken. Dort, wo man auch ohne grünen Daumen traumhafte Neurosen züchtet, wo das stille Örtchen der beste Platz für einen Shitstorm wäre – und auch ein Einweg-Handschuh keinen Ausweg darstellt. Da, wo schmutzige Gedanken immer noch sauber bleiben und man sich über den Sensenmann totlachen darf.

Haben Sie keine Angst – doch viel Vergnügen!

www.trickyniki.com

Die Vierkanter – 01.06.2019

Die Vierkanter – Ohrakel – Vokale Prophezeitungen – 01.06.2019

Datum: 01.06.2019
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: € 22.-

Vage Andeutungen, undurchdringlicher Schleier … doch allmählich, noch kryptisch und schemenhaft wird es deutlich hörbar und sichtbar… das geheimnisvoll anmutende, brandneue 7. Programm der VIERKANTER
Als eine der erfolgreichsten A cappella Formationen Österreichs haben Stefan Rußmayr, Leo und Alois Röcklinger und Martin Pfeiffer aber auch allerhand zu ohrakeln und zu deuten:
Was ist so positiv an einem Stau? Warum hat auch die Klimaerwärmung ihr Gutes? Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor? Und warum musste Noah ausgerechnet die Gelsen retten?
Eingebettet in eine geniale Musik- und Lichtshow liefern die vier Freunde in vokalen Prophezeiungen die Antworten zu Ihren geheimsten Fragen und zwar im 4-stimmigen a cappella Sound, von Pop bis Schlager, mit viel Humor und jede Menge Augenzwinkern.
Aber Vorsicht: niemand weiß, was passiert, wenn man sich 2x halbtot lacht…außer das OHRakel, aber darauf sollte man es ankommen lassen!

www.vierkanter.at

Lainer & Aigner – 11.05.2019

Lainer & Aigner – Frühling, Sommer, Ernst und Günther – 11.05.2019

Datum: 11.05.2019
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: € 19.-

Kabarett für alle Jahreszeiten mit Günther Lainer & Ernst Aigner!

Günther Lainer und Ernst Aigner können auf zwei sehr erfolgreiche Programme zurückblicken, geben aber zu: Über etwas so Lustiges wie die katholischen Kirche Kabarett zu machen, ist keine große Kunst. Sondern Kleinkunst.
Nun aber wagen sie sich an ein wirklich ernstes Thema heran: Den Humor. Und schrecken dabei vor den ganz großen Welträtseln nicht zurück! Stimmt es, dass Günther privat oft ernst, Ernst aber praktisch nie Günther ist? Haben sie sich wirklich eine Auszeit genommen, ein Lern- und Wanderjahr inklusive Humordiät und Kabarettentzug? Was wurde aus dem Schulversuch „gsunde Watschn“? Ist die Natur deswegen so gut erholt, weil sie ständig im Freien ist? Wer solche Fragen stellen kann, den wirft so leicht nichts mehr um.
Das Spielen und Singen der beiden erfahrenen Kabarettisten erlaubt tiefe Einblicke in die Abgründe der Seele, weil die Sonne ihres Humors wahrlich hoch steht. Das blödelnde Plaudern wird zur vergnüglichen Schule des Lebens, eines Lebens, das der wirklich ernst nimmt, der auf den Humor nicht vergisst. „Wer keinen Spaß versteht, versteht auch keinen Ernst.“ Sagte einst Jean Paul. Und Günther Lainer gibt dem Kollegen absolut recht. So viel Spaß muss sein!